VFL CAMPUS:
Fußball ist alles,
Bildung ist alles in WOLFSBURG

Beim VfL Wolfsburg ist seit Februar 2015 der erste private Hochschulcampus mit staatlich anerkannten Abschlüssen in der 1. Fußball-Bundesliga beheimatet: Der VfL Campus – eine Marke von SPORTBUSINESS CAMPUS – bietet direkten Zugang zum Management des Männer- und Frauenteams.

In der hochmodernen Volkswagen Arena, dem AOK Stadion, in den Räumlichkeiten der Geschäftsführung und im Pressezentrum der VfL Wolfsburg-Fußball GmbH finden die Lehrveranstaltungen der Bachelor of Business Administration (B.A.)– und Master in General Management (M.A.)-Studierenden sowie der Weiterbildung Fußball Managament statt.

Der VfL Campus bietet BWL-Studierenden die einzigartige Verbindung von Fußballmanagement und Wirtschaft in der Stadt mit dem größten Bruttoinlandsprodukt pro Kopf in Deutschland.

SPORTBUSINESS CAMPUS kooperiert am VfL Campus mit der VfL Wolfsburg-Fußball GmbH

„Um die einzigartige Verbindung zwischen Fußball und Bildung nachhaltig beim VfL Wolfsburg zu verankern, wurde im Herbst 2015 der innovative VfL Campus eröffnet.Dieser bietet ein wirtschaftswissenschaftliches Studium für den Bachelor of Business Administration (B.A.) und Master of General Management (M.A.) sowie Weiterbildungen an – mit staatlich und international anerkanntem Abschluss sowie ständigem Praxisbezug ins Sport- und Fußballbusiness durch die Heimat beim Fußball-Bundesligisten.Diese Erfolgsgeschichte des privaten Hochschulcampus wollen wir auch in der Zukunft fortsetzen, denn für jeden, der im Bereich Sport eine Karriere beginnen möchte, ist unser Studium perfekt.”
Dr. Tim Schumacher
Geschäftsführer VfL Wolfsburg-Fußball GmbH