Hallo liebe Sportsfreunde,

drei Wochen nach der letzten Präsenzphase in Düsseldorf stand nun schon die nächste in Fürth an. Wir freuten uns alle sehr, uns noch ein letztes Mal im Jahr 2021 wiederzusehen. Neben unserem Bachelorjahrgang 2020 waren noch der Bachelorjahrgang 2021, sowie die Masterstudenten 2021 und die Weiterbildungsteilnehmer „Fußball Management“ in Fürth dabei.

Am Donnerstag war wieder Anreisetag, um dann am Freitag gleich mit der Klausur in Projektmanagement zu starten. Danach hatten wir das Modul Sporteventmanagement den Tag über mit unserem Dozenten Jan Phillip Lehmker und präsentierten in kurzen Vorträgen unserer Projekt-Auftraggeberin Frau Kathrin Lehmann, was wir bisher für unser Projekt „SBC Cup 2022“ in Arbeitsgruppen erarbeitet hatten. Ich bin in der Gruppe, die zuständig ist für das Marketing, und wir präsentierten unsere Ideen für diesen Tag im nächsten Jahr Werbung zu machen. Nach einer Stärkung beim Mittagessen ging es nachmittags mit den Vorbereitungen weiter.

Abends fand der etwas andere Kaminabend statt. Dieses Mal war niemand zu Gast. Die Gäste waren wir selbst und wir stellten uns in einer Art „Speed Dating“ den anderen Bachelor-& Masterstudierenden und den Weiterbildungsteilnehmern in 6er-Gruppen am Tisch vor. Danach wechselten wir an den nächsten Tisch. Es war sehr interessant, uns alle durch die vorgegebenen Fragen kennenzulernen.

Am Samstag hatten wir das Modul Accounting & Controlling mit dem Dozenten Timon Oliver Schulz. Wir starteten mit einer Vorstellungsrunde und den Grundlagen in Accounting & Controlling und im Rechnungswesen. Wir erlernten Bilanzen zu lesen und der berühmte Satz „Soll an Haben“ begleitete uns den Tag über. In einer Gruppenarbeit bearbeiteten wir Bilanzen. Danach ging es wieder zum Mittagessen. Es gab Rind und die vegetarische Alternative eine Süßkartoffel mit Gemüse – sehr lecker!

Nach der Mittagspause folgte die Präsentation unserer Gruppenarbeit über eine erstellte Bilanz eines fiktiven Unternehmens und dessen Jahresabschluss. Dann ging es kurz nach 16 Uhr für uns alle wieder zurück nach Hause. Wir blicken auf ein ereignisreiches Wochenende am Kleeblatt Campus zurück und sehen uns nun alle Mitte Februar in Wolfsburg wieder!

Macht’s gut & bleibt gesund,

eure Annika🍀😊