… wie halten Sie es denn mit dem Sport? Als Dozent am SPORTBUSINESS CAMPUS gehört der doch dazu!

„Konzepte der Trainingslehre lassen sich sehr gut auf die Vermittlung von BWL-Inhalten übertragen. Man wird besser, wenn man das Spielsystem versteht, verschiedene Positionen einnehmen kann und hart an seiner eigenen Leistungsfähigkeit arbeitet. Es macht einfach Spaß als Coach mit motivierten Business Athletes arbeiten zu können.“

Dies sagt Prof. Dr. Florian Riedmüller, ein gefragter Experte für Markenführung und Sponsoringaktivierung im Sportbusiness. Der gebürtige Nürnberger lehrte an verschiedenen Universitäten und wurde mit 34 Jahren bereits zum Professor berufen. Der diplomierte und promovierte Betriebswirt ist einer der führenden Publizisten im Bereich Sportmarketing. Von seiner exzellente Forschung und seinem Fachwissen profitieren sowohl internationale Sportartikelhersteller als auch Studierende. Zurzeit ist er Professor an der Technischen Hochschule Nürnberg.

Prof. Riedmüller ist ein großer Verfechter der Verknüpfung von Wissenschaft und Praxis. Dazu hat er ein mehrfach ausgezeichnetes Planspiel entwickelt, in dem Studierende des Sportbusiness Campus erste Erfahrungen im Haifischbecken der hartumkämpften Sportartikelindustrie machen.