Hallo, mein Name ist Michael Meier und ich bin war Bachelor-Studierender am SPORTBUSINESSCAMPUS, Jahrgang 2016

 

Welchen Beruf üben sie aktuell aus und bei welchem Arbeitnehmer, in welcher Stadt?

Ich bin tätig als Koordinator Sport & Administration in der infra fürth Kleeblatt Akademie der SpVgg Greuther Fürth GmbH & Co.KGaA . Zu meinen Aufgabenbereichen gehören Scouting & Kaderplanung, Vertragswesen sowie der Spielbetrieb der U23.

Warum haben Sie sich fürs Studium am SPORTBUSINESS CAMPUS entschieden?

Das Studium am SPORTBUSINESS CAMPUS hat es für mich ermöglicht berufsbegleitend zu studieren. Dadurch dass auf die Besonderheiten des Fußballgeschäfts eingegangen wird und Verständnis aufgebracht, konnte man das Studium durch die tolle Unterstützung durch die handelnden Personen auch neben dem zeitintensiven Job bewerkstelligen.

Welche Erinnerung kommt Ihnen sofort vor Augen, wenn Sie an Ihre Zeit an Ihrem Campus zurückdenken?

Es sind viele Erlebnisse hängen geblieben, und ich möchte keine der Vorlesungen missen, in unserem kleinen Montagsbachelor.

Aber der Montagmorgen als ein Studienkollege ein Bild von sich und dem Fürther VIP-Gebäude schickte und fragte wo wir allen seien, bleibt dann doch prägend.

Gott sei Dank kam dieser aus Nürnberg und hatte keine lange Anreise.

 

Abiturienten, die auf der Suche nach einem Studienplatz sind, wie würden Sie denen den SPORTBUSINESS CAMPUS beschreiben bzw. empfehlen?

 Der Campus betreibt eine sehr zielgerichtete und individuelle Förderung. Die Lernatmosphäre ist einmalig und die Inhalte sind für BWL und Sportbegeisterte perfekt.

 

Wenn Sie einen Leistungsnachweis in Ihrem Studium nochmals ablegen müssten – oder könnten – welcher wäre dies und warum?

Gerne nochmal die Grundlangen die BWL… wenn ich gewusst hätte was da auf mich zu kommt 😉 Aufwand und Ertrag in allen Fächern haben gepasst.