Kleeblatt campus:
Spitzensport & Bildung
SIND IN FÜRTH ZUHAUSE.

Im Stadion mit der modernsten Haupttribüne Deutschlands, dem Pressezentrum und auch dem Nachwuchsleistungszentrum der SpVgg Greuther Fürth ist seit Juni 2014 der Kleeblatt Campus – eine Marke des SPORTBUSINESS CAMPUS beheimatet. Der Kleeblatt Campus war der erste unserer drei privaten Hochschulcampus in der Fußball-Bundesliga überhaupt und ebnete den Weg für die innovativen Bildungsangebote.

Die SpVgg Greuther Fürth zählt zu den solidesten und innovativsten Bundesliga-Vereinen – und davon profitieren die Studierenden:
 
Renommierte Dozenten unterrichten Teilnehmer der staatlich anerkannten Studiengänge und Weiterbildungen immer mit direktem Praxisbezug der wissenschaftlichen Theorie und mit dem bei der SpVgg Greuther Fürth täglich umgesetzten Fußball Management.

SPORTBUSINESS CAMPUS kooperiert am Kleeblatt Campus mit der SpVgg Greuther Fürth

“Als ich von der Idee des ersten privaten Hochschulcampus bei einem Bundesligisten hörte, wusste ich sogleich: ‘Das ist etwas für unsere SpVgg Greuther Fürth.’ Bildung zu Sportlern und in Sportstätten zu bringen ist ein komplett neuer Ansatz, der sich für Athleten ebenso lohnt wie für unsere Mitarbeiter und alle Sportbegeisterten. Und damit auch für Verbände und Vereine, denn es bedarf top-ausgebildeter Teamplayer, um die wirtschaftlichen Herausforderungen im Fußball- und Sportgeschäft heutzutage zu meistern. Jetzt vereinen wir als erster Bundesliga-Verein Sport, Bildung und Wirtschaft auf dem Kleeblatt Campus und gehen damit in ein neues Zeitalter der Ausbildung derer, die im Fußballbusiness arbeiten wollen.”
Sportbusiness Studium Fürth
Helmut Hack
ehem. Präsident der SpVgg Greuther Fürth