2 x 19.000 Euro – für eine Frau und einen Mann – als Teil-Stipendium für den Studiengang Business Administration am Arena Campus in der Merkur Spiel-Arena in der Sportstadt Düsseldorf – diese Chance gibt es bis zum 4. Juli durch die WZ – Westdeutsche Zeitung und D.Live.

Studium im Stadion in einer der modernsten Event-Arenan Europas und Heimat der Fortuna Düsseldorf – im September 2019 beginnt das Wintersemester udn damit auch der neue Jahrgang im Business Administration Studium am Arena Campus.

Die Besonderheit: Betriebswirtschaftliche Theorie wird direkt mit der Praxis des Fußballmanagement und Sportmanagement verknüpft und an den Präsenztagen an Wochenenden (ca ein Wochenende pro Monat) unterrichtet – inklusive der Möglichkeit eines staatlich anerkannten Abschlusses und mit dem Zertifikat eSportsBasic Manager.

Die WZ-Westdeutsche Zeitung und SPORTBUSINESS CAMPUS-Partner D.Live vergeben für den Jahrganz 2019 / 2020 zwei Teil-Stipendien im Wert von jeweils 19.000 Euro. Ein Mann und eine FRau werden für die Stipendien ausgewählt.

Bewerbungen werden angenommen bis zum 4. Juli 2019 – Lebenslauf unterschrieben und mit Portraitfoto sowie ein Moitivationsschreiben (1 DIN A4 Seite) müssen dafür an arenacampus@sportbusinesscampus.de eingesandt werden. Die besten acht Bewerber werden zum Infotag am 8. Juli eingeladen und dirt entscheidet dann eine Fach-Jury über die beiden Stipendiaten.

Wir wünschen viel Erfolg!