Aus 3 mach 1: SPORTBUSINESS CAMPUS vereint die drei Bundesliga-Campus in Düsseldorf, Fürth und Wolfsburg

Ein Champions-League-Teilnehmer, ein Bundesliga-Aufsteiger und ein Veranstaltungsort der EM 2024: Ab sofort bietet der SPORTBUSINESS CAMPUS noch mehr Kompetenz für den Start in das Sportbusiness. Der Bildungscampus hat bereits über 500 junge Menschen zu Expertinnen und Experten im Sportmanagement ausgebildet. Bislang gab es einen Heimatcampus – entweder in Wolfsburg, Düsseldorf oder Fürth. Mit dem Start ins Wintersemester am 3. September studiert der Nachwuchs nun an allen drei Standorten. Das bedeutet: Dreifache Kompetenz, dreifacher Praxisbezug und dreifaches Netzwerk.

Rasen riechen, den Profis beim Training zuschauen oder den Aufbau eines Konzerts in der Arena live miterleben. Alles möglich beim Studium im Stadion am SPORTBUSINESS CAMPUS. Studierende erleben live den Alltag im Fußball-, Sport- und Eventbusiness. Und dies jetzt noch kompakter und gebündelter: Der einzigartige Bildungscampus hat mit seinen Partnern, der D.Live GmbH & Co. KG, der SPVGG GREUTHER FÜRTH und dem VfL Wolfsburg, ein einzigartiges Studienprogramm geschaffen. Wer am 3. September ins Studium oder in die nächste Weiterbildung startet, lernt die Praxis gleich an allen drei Standorten in Düsseldorf, Fürth und Wolfsburg kennen. Die Studierenden besuchen die Vorlesungen also nicht mehr nur in einem Stadion, sondern lernen nun alle drei Campus kennen.

Kathrin Lehmann, Geschäftsführerin des SPORTBUSINESS CAMPUS: „Wir freuen uns sehr, unser Bildungsangebot den Studierenden jetzt noch besser und praxisorientierter anbieten zu können. Mit dem VfL Campus, Arena Campus und Kleeblatt Campus bekommt unser Nachwuchs im Sport- und Eventmanagement gleich dreifache Kompetenz und ein dreifaches Netzwerk. Studierende machen nicht nur einen staatlich anerkannten Abschluss der SBA | Management School der Steinbeis-Hochschule, sondern werden von allen Partnern mit ihrem großen Know-how gecoacht und zu echten Persönlichkeiten im Sportmanagement ausgebildet.“

In der MERKUR SPIEL-ARENA in Düsseldorf finden die Vorlesungen des Arena Campus statt. Sie ist Veranstaltungsort für die Fußball-Europameisterschaft 2024. Die Studierenden erhalten einen Blick hinter die Kulissen und können mit ihren Arbeiten sogar gleich mitwirken.

Annette Röttgen, General Managerin der MERKUR SPIEL-ARENA: „Wir freuen uns, einer der drei exklusiven Campus des SPORTBUSINESS CAMPUS zu sein. Wir stehen für ein internationales Sport- und Eventangebot und legen daher viel Wert auf eine praxisorientierte Ausbildung. Die Studierenden planen in unserer Arena ihr eigenes Event und führen es sogar durch. Wir freuen uns auf die tollen gemeinsamen Veranstaltungen!“

Die Vorlesungen am Kleeblatt Campus finden in der Haupttribüne des Sportpark Ronhof I Thomas Sommer statt. Die SPVGG GREUTHER FÜRTH hat sich zum Ziel gesetzt, junge Menschen auszubilden und ihnen den Start ins Berufsleben zu ermöglichen. Tobias C. Auer, Direktor Stadionbetrieb der SPVGG GREUTHER FÜRTH: „Wir leben den Sport und wollen den Sportbegeisterten Einblicke in die Welt des Profifußballs geben. Uns ist der enge Austausch zwischen den Profis aus der Praxis und den Studierenden sehr wichtig. Deshalb findet bei uns jährlich das Planspiel statt, bei dem alle Bachelorgruppen die Theorie aus dem Studium direkt in die Praxis umsetzen und an einem eigenen Projekt arbeiten. Immer ein sehr emotionaler Tag für uns alle!“

Am VfL Campus erwartet Studierende beim Champions-League-Teilnehmer VfL Wolfsburg der wohl smarteste Campus, wenn es um digitale Prozesse und Nachhaltigkeit geht. Außerdem findet bei den Grün-Weißen mit dem Sportmediensymposium ein tolles Event statt, bei dem Profis und Studierende miteinander diskutieren und voneinander lernen können. Michael Meeske, Geschäftsführer beim VfL Wolfsburg: „Der VfL Campus bietet eine einmalige Kombination von Bildung und Fußball. Dazu kommt die außergewöhnliche Atmosphäre in familiären Gruppen mit einer engen Betreuung durch die Dozierenden. Uns ist die Ausbildung von jungen Menschen sehr wichtig. Deshalb schicken wir regelmäßig unsere Expertinnen und Experten in die Vorlesung, damit die Studierenden direkt aus der Praxis lernen. Für den Einstieg ins Berufsleben bieten wir Praktika bei den Wölfen an und somit einen Studiengang voller Flexibilität.“

Beim SPORTBUSINESS CAMPUS gibt es keinen Numerus Clausus. Hier zählt, Lust und Spaß an Sportthemen und Managementprozessen zu haben. So haben dort auch schon viele bekannte Namen aus der Sportbranche studiert oder ihre Weiterbildung abgeschlossen. Dazu gehören unter anderem die ehemaligen Fußball-Profis Marcel Schäfer, Patrick Ochs, Nadine Kessler oder zuletzt die DFB-Pokalsiegerinnen Lara Dickenmann und Pia Wolter.

Übrigens: Momentan läuft die Bewerbungsphase für das Bachelorstudium Management mit Schwerpunkt Sport- und Eventmanagement an allen drei Standorten. Auf www.sportbusinesscampus.de gibt es alle wichtigen Informationen. Studierende können sich auf ein Studium in drei Stadien mit Dozierenden aus dem Sportbusiness und ein einzigartiges Netzwerk in die Fußball-Bundesliga und Sporteventbranche freuen.

  • „Studieren am SPORTBUSINESS CAMPUS bedeutet für mich die Leidenschaft für den Sport, meine Arbeit als Trainerin und ein wirtschaftswissenschaftliches Studium mit praxisnahen Inhalten zu verbinden, ohne Abstriche machen zu müssen. Die Nähe zum Fußball bietet ein starkes Netzwerk und somit bestmögliche Chancen für die Zeit nach dem Studium.“

    Neele Rheinländer, Bachelor-Absolventin und Master-Studentin

  • „Dass die Abschlüsse staatlich anerkannt sind, macht die Ausbildung komplett rund – aus diesem Grund habe ich mich nach meinem bereits abgeschlossenen Bachelor-Studium der Sportökonomie für den Master in General Management am SPORTBUSINESS CAMPUS entschieden.“

    Nadine Keßler, Master-Absolventin, UEFA Head of Women‘s Football und FIFA-Weltfußballerin 2014

  • „Ich studiere gerne am SPORTBUSINESS CAMPUS, da ich so die berufliche Praxis mit erstklassiger Theorie von Dozierenden aus dem Sportbusiness verbinden kann.“

    Tim Camehl, Bachelor-Absolvent

  • "Die inhaltliche und örtliche Nähe zur Bundesliga machen das Studium einzigartig und besonders. Jede Präsenzphase ist ein neues und spannendes Erlebnis zugleich. Am SPORTBUSINESS CAMPUS werden Geschichten geschrieben, die als Erinnerungen im Kopf bleiben."

    Florian Frenz, Bachelor-Absolvent

  • "Ich studiere am SBC, weil ich auf Grund einer Verletzung keinen Leistungssport mehr aktiv betreiben kann, der SBC mir aber dank der geballten Kompetenz der Dozenten, der Kommilitonen und der einzigartigen Location ein Stück von dem zurück geben kann was mir fehlt."

    Pascal Vorderbrügge, Bachelorstudent

Termine 2021 / 2022

Bachelor Management

Studienbeginn: 23. September 2022
Bewerbungsphase: 15. Dezember 2021 - 1. August 2022

Fußball Manager

Präsenzphase 1:
Ort: Arena Campus

Mi, 13.10. – Sa, 16.10.2021

Präsenzphase 2:
Ort:
Kleeblatt Campus
Mi, 03.11. – Sa, 06.11.2021

Präsenzphase 3: 
Ort: VfL Campus 
Mi, 09.02. – Sa, 12.02.2022

Anmeldung: Weiterbildung läuft momentan

Nachhaltigkeitsmanagement Sport

Ort: VfL Campus
Präsenzphase 1:
3 Tage: Do, 23. – Sa, 25. Juni 2022

Präsenzphase 2:
3 Tage: Do, 22. – Sa, 24. September 2022

Anmeldeschluss: So, 2. Juni 2022
Anmeldung

Nächster Online-Infotag: 25.05.22, 18.00 Uhr
Anmeldung: info@sportbusinesscampus.de

eSports Basic Manager

Kleeblatt Campus:
Fr, 5. / Sa, 6.11.2021
eSports Basic Manager

Anmeldeschluss eSports Basic Manager:

Mi, 20. Oktober 2021
Anmeldung

Telefonische Studienberatung

Jeden Dienstag von 17:00 – 18.30 Uhr
oder nach Vereinbarung - gerne auch abends
+49 (0)89 – 45248482

Live-Infotage Studium:

Freitag, 20. Mai 2022, 15.30 Uhr, Arena Campus Düsseldorf

Freitag, 24. Juni 2022, 15.30 Uhr, VfL Campus Wolfsburg

Mittwoch, 20. Juli 2022, 15.30 Uhr, Kleeblatt Campus Fürth

Anmeldung Infotage: info@sportbusinesscampus.de

Studium im Stadion

DER Bildungscampus in den Business Areas der modernsten Bundesliga-Stadien.

UNSER MOTTO IST PROGRAMM: Die Lehrveranstaltungen finden in den VIP-Logen und Funktionsräumen der MERKUR SPIEL-ARENA in Düsseldorf, sowie der weiteren Sportarenen der Sportstadt (PSD Bank Dome, Mitsubishi Electric Hall, …), des Sportpark Ronhof I Thomas Sommer in Fürth und der Volkswagen Arena in Wolfsburg statt.

Zudem wird ein Modul im Studienprogramm General Management im Ausland unterrichtet – z.B. in Manchester bei Manchester United, Manchester City, am ETIHAD Campus – Alle Studierenden absolvieren mindestens ein Präsenzwochenende an den Partnercampus in München, in Berlin oder einer anderen Top-Sportlocation.

Möchten Sie mit einem unserer Studierenden sprechen,
oder eine telefonische Studienberatung?

Bei unserer telefonischen Studienberatung nimmt sich die Akademische Leitung ausführlich Zeit für Sie.

+49 (0)89­ ­452 ­48­ 48 2​

Jeden Dienstag von 17:00 – 18.30 Uhr oder nach Vereinbarung

Partner des SPORTBUSINESS CAMPUS

Rückrufanfrage

Du hast Fragen rund um Dein Fernstudium? Hinterlasse uns einfach Deine Kontaktdaten und vereinbare einen unverbindlichen Rückruf zu Deinem Wunschzeitpunkt. Wir freuen uns darauf, Dich bei Deinem Plan für die Zukunft zu unterstützen. (Montag-Freitag von 8-20 Uhr, Samstag von 9-17 Uhr)

    Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.


    *Pflichtfelder

    Schreiben Sie uns!

    Sie hast Fragen rund um das Studienprogramm? Hinterlassen Sie uns einfach Ihre Kontaktdaten und vereinbaren Sie einen unverbindlichen Rückruf zu Ihem Wunschzeitpunkt. Wir freuen uns darauf, Sie bei Ihren Plänen für die Zukunft zu unterstützen. (Montag-Freitag von 8-20 Uhr, Samstag von 9-17 Uhr)


      Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.

      *Pflichtfelder

      Vielen Dank für Ihre Nachricht.

      Wir werden uns so bald wie möglich bei Dir melden.

      Wenn Du uns einen Wunschtermin genannt hast, werden wir versuchen ihn möglich zu machen,oder Dir einen Ausweichtermin anzubieten.

      Online-Infotage

      Jetzt zur Online-Infoveranstaltung anmelden:

      Wir senden Ihnen die Zugangsdaten
      zum Infotag vorab per Email zu.