Als Betriebswirt in das vierte Studiensemester eingestiegen – Studium erfolgreich abgeschlossen! Maurice Heinen (BAC 2018)

Maurice Heinen (26) stieg nach seinem Betriebswirt quer in das Bachelorstudium ein. Anfangs hatte er Zweifel, ob das funktionieren kann. Heute ist er sich sicher: „Diesen Weg kann ich jeder interessierten Person nur empfehlen. Dieser Campus ist absolut besonders!“
Nicht nur auf seinem Bildungsweg hat er schon viel erreicht, sondern auch privat. 28 Länder hat er schon besucht, darunter insbesondere viele Entwicklungsländer. Wohin seine berufliche Reise geht, verrät er in diesem Interview!

Du hast im November 2020 das Bachelorstudium abgeschlossen. Was war das Thema deiner Bachelorarbeit? 

Genau, ich habe am 23.11.20 das Studium abgeschlossen und erfolgreich die Thesis verteidigt. Das Thema meiner Arbeit war die Digitalisierung und Markenpositionierung eines Amateursportvereins am Beispiel des Bonner Sport Clubs 01/04 e.V. mit dem Schwerpunkt der Reichweitenoptimierung durch Instagram.

Das passte ja gut zu deinem Job. Du warst lange verantwortlich für die Social Media Accounts beim Bonner SC. Was hast du da genau gemacht? 

Beim Bonner SC durfte ich im Vertrieb und Marketing erste Erfahrungen in der Sportbranche sammeln. Dort war ich für die Planung und Umsetzung von Gewinnspielen und Werbeveranstaltungen in Absprache mit Sponsoren in der Verantwortlichkeit. Ebenfalls durfte ich in der Merchandise-Abteilung bei der Ideensammlung und der Umsetzung mitarbeiten. Des Weiteren war ich der Initiator des Instagram Kanals und habe mich eigenständig mit den anfallenden Social Media Themen wie Content, Planung, Bildsprache, Hashtags, Kampagnen und Werbemaßnahmen befasst.

Erst hast du die Weiterbildung zum Fußball Manager bei uns gemacht, parallel deinen Betriebswirt und dann das Bachelorstudium – wie geht es für dich weiter?

Nachdem ich in den letzten drei Jahren berufsbegleitend im Vertrieb als Key Account Manager für ein Import/ Export Großhandel tätig war, geht jetzt mein Weg im Digital Marketing weiter. Ich habe im März eine Stelle als Junior Digital Marketing Manager (Schwerpunkt E- Commerce) angetreten und bin sehr motiviert in einem neuen Bereich neue Kenntnisse und Fähigkeiten zu erlernen. Besonders Optimierungsmöglichkeiten bei Werbekampagnen oder Suchmaschinen, die zu Umsatz- und Rentabilitätssteigerung verhelfen, finde ich sehr spannend. Ich bin sehr gespannt, wie es in Zukunft weitergehen wird.

Als Betriebswirt kann man in das Bachelor-Studium quereinsteigen. Wie war das für dich?

Für mich war es eine super Möglichkeit. Natürlich musste ich mich zu Beginn einarbeiten, aber es war alles ohne viel Aufwand möglich. Ich kann diesen Weg wirklich jedem empfehlen. Ich hatte damals während meiner Ausbildung zum Groß- und Außenhandelskaufmann Schwierigkeiten bei der Abschlussprüfung, welche ich nicht sonderlich gut abgeschlossen hatte. Aus diesem Grund war ich sehr vorsichtig und habe mir zu Beginn kein Studium zugetraut. Ich wollte allerdings unbedingt eine Weiterbildung absolvieren, weil für mich früh klar war, dass ich mit meinem Ausbildungszeugnis der IHK keinen Traumjob bekommen werde. Als ich dann mit mehr Reife meinen Betriebswirt deutlich besser abgeschlossen hatte und parallel die Weiterbildung mit Erfolg absolviert habe, habe ich mir auch das Studium ohne weiteres zugetraut. Das wichtige war mir dabei, dass ich meine Leidenschaft Sport mit der Wirtschaft unter einen Hut bekommen konnte. Dadurch, dass ich aufgrund meiner Vorkenntnisse und Qualifikationen im 4. Semester starten konnte, war es für mich der perfekte Weg um einen akademischen Grad zu erreichen. Und das alles ohne Zeit zu verlieren.

Was haben dir die Weiterbildung und das Studium am SBC gebracht? 

Einerseits habe ich mich persönlich weiterentwickelt und bin am SBC gereift. Andererseits erlangt man Zugang zu einem Netzwerk im Sport. Der Zusammenhalt in meiner Kommilitonen-Gruppe war wirklich besonders. Durch die Zeit habe ich bundesweit neue Kontakte und Freunde gewinnen können. Die Dozierenden am SBC möchten, dass die Studierenden sich während des Studiums weiterentwickeln und über sich hinauswachsen. Am SBC hat man einen sehr persönlichen Kontakt zu den Dozierenden, aber dennoch auch mit dem notwendigen Abstand und Respekt. Auch die Gastrednerinnen und -redner, oftmals einflussreiche Personen aus der Sportbranche, sorgen stets für super Unterhaltung und erzählen Anekdoten, die man sonst nicht einmal beim Doppelpass auf Sport 1 erfahren würde.

Was nimmst du abschließend nun mit?

Ich habe für mich definitiv mitgenommen, dass man alles erreichen kann, was man sich vornimmt. Natürlich ist es nicht immer einfach, aber die Messlatte oder die Grenze, was man erreichen kann und was nicht, setzt man sich immer selbst. Man sollte seine Träume niemals aufgeben und immer etwas dafür tun, um seinem persönlichen Traum noch näher zu kommen. Das möchte ich jetzt auch in die Tat umsetzen.

 

  • „Studieren am SPORTBUSINESS CAMPUS bedeutet für mich die Leidenschaft für den Sport, meine Arbeit als Trainerin und ein wirtschaftswissenschaftliches Studium mit praxisnahen Inhalten zu verbinden, ohne Abstriche machen zu müssen. Die Nähe zum Fußball bietet ein starkes Netzwerk und somit bestmögliche Chancen für die Zeit nach dem Studium.“

    Neele Rheinländer, Bachelor-Absolventin und Master-Studentin

  • „Dass die Abschlüsse staatlich anerkannt sind, macht die Ausbildung komplett rund – aus diesem Grund habe ich mich nach meinem bereits abgeschlossenen Bachelor-Studium der Sportökonomie für den Master in General Management am SPORTBUSINESS CAMPUS entschieden.“

    Nadine Keßler, Master-Absolventin, UEFA Head of Women‘s Football und FIFA-Weltfußballerin 2014

  • „Ich studiere gerne am SPORTBUSINESS CAMPUS, da ich so die berufliche Praxis mit erstklassiger Theorie von Dozierenden aus dem Sportbusiness verbinden kann.“

    Tim Camehl, Bachelor-Absolvent

  • "Die inhaltliche und örtliche Nähe zur Bundesliga machen das Studium einzigartig und besonders. Jede Präsenzphase ist ein neues und spannendes Erlebnis zugleich. Am SPORTBUSINESS CAMPUS werden Geschichten geschrieben, die als Erinnerungen im Kopf bleiben."

    Florian Frenz, Bachelor-Absolvent

  • "Ich studiere am SBC, weil ich auf Grund einer Verletzung keinen Leistungssport mehr aktiv betreiben kann, der SBC mir aber dank der geballten Kompetenz der Dozenten, der Kommilitonen und der einzigartigen Location ein Stück von dem zurück geben kann was mir fehlt."

    Pascal Vorderbrügge, Bachelorstudent

Termine 2021 / 2022

Bachelor Management

Studienbeginn: 23. September 2022
Bewerbungsphase: 15. Dezember 2021 - 1. August 2022

Fußball Manager

Präsenzphase 1:
Ort: Arena Campus

Mi, 13.10. – Sa, 16.10.2021

Präsenzphase 2:
Ort:
Kleeblatt Campus
Mi, 03.11. – Sa, 06.11.2021

Präsenzphase 3: 
Ort: VfL Campus 
Mi, 09.02. – Sa, 12.02.2022

Anmeldung: Weiterbildung läuft momentan

Nachhaltigkeitsmanagement Sport

Ort: VfL Campus
Präsenzphase 1:
3 Tage: Do, 23. – Sa, 25. Juni 2022

Präsenzphase 2:
3 Tage: Do, 22. – Sa, 24. September 2022

Anmeldeschluss: Weiterbildung läuft momentan.

eSports Basic Manager

Kleeblatt Campus:
tba
eSports Basic Manager

Telefonische Studienberatung

Jeden Dienstag von 17:00 – 18.30 Uhr
oder nach Vereinbarung - gerne auch abends
+49 (0)89 – 45248482

Studium im Stadion

DER Bildungscampus in den Business Areas der modernsten Bundesliga-Stadien.

UNSER MOTTO IST PROGRAMM: Die Lehrveranstaltungen finden in den VIP-Logen und Funktionsräumen der MERKUR SPIEL-ARENA in Düsseldorf, sowie der weiteren Sportarenen der Sportstadt (PSD Bank Dome, Mitsubishi Electric Hall, …), des Sportpark Ronhof I Thomas Sommer in Fürth und der Volkswagen Arena in Wolfsburg statt.

Zudem wird ein Modul im Studienprogramm General Management im Ausland unterrichtet – z.B. in Manchester bei Manchester United, Manchester City, am ETIHAD Campus – Alle Studierenden absolvieren mindestens ein Präsenzwochenende an den Partnercampus in München, in Berlin oder einer anderen Top-Sportlocation.

Möchten Sie mit einem unserer Studierenden sprechen,
oder eine telefonische Studienberatung?

Bei unserer telefonischen Studienberatung nimmt sich die Akademische Leitung ausführlich Zeit für Sie.

+49 (0)89­ ­452 ­48­ 48 2​

Jeden Dienstag von 17:00 – 18.30 Uhr oder nach Vereinbarung

Partner des SPORTBUSINESS CAMPUS

Rückrufanfrage

Du hast Fragen rund um Dein Fernstudium? Hinterlasse uns einfach Deine Kontaktdaten und vereinbare einen unverbindlichen Rückruf zu Deinem Wunschzeitpunkt. Wir freuen uns darauf, Dich bei Deinem Plan für die Zukunft zu unterstützen. (Montag-Freitag von 8-20 Uhr, Samstag von 9-17 Uhr)


    9 - 5 = ?

    Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.


    *Pflichtfelder

    Schreiben Sie uns!

    Sie hast Fragen rund um das Studienprogramm? Hinterlassen Sie uns einfach Ihre Kontaktdaten und vereinbaren Sie einen unverbindlichen Rückruf zu Ihem Wunschzeitpunkt. Wir freuen uns darauf, Sie bei Ihren Plänen für die Zukunft zu unterstützen. (Montag-Freitag von 8-20 Uhr, Samstag von 9-17 Uhr)


      10 - 3 = ?

      Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.

      *Pflichtfelder

      Vielen Dank für Ihre Nachricht.

      Wir werden uns so bald wie möglich bei Dir melden.

      Wenn Du uns einen Wunschtermin genannt hast, werden wir versuchen ihn möglich zu machen,oder Dir einen Ausweichtermin anzubieten.

      Online-Infotage

      Jetzt zur Online-Infoveranstaltung anmelden:
      Mo. 01.08.2022 12 Uhr

      Wir senden Ihnen die Zugangsdaten
      zum Infotag vorab per Email zu.